Liebevolle Taten

Liebevolle Taten … Wie schön alleine schon der Gedanke daran ist.

Liebevolle Taten: Sie entstehen als Impuls, der Wunsch nimmt Form in Gestalt eines Gedanken an, und dann kommt der Körper zum Einsatz indem er den Gedanken in Handeln umsetzt.

Und dann beginnt die Liebevolle Tat sich zu verstelbstständigen. Wir fühlen uns wohl und glücklich, wenn wir etwas mit Liebe tun. Diese Energie setzt sich fort in unser Umfeld. Und wenn dann auch noch andere Lebewesen in diese liebevolle Tat mit einbezogen werden, dann profitieren auch diese davon. Werden ein Stück glücklicher und liebevoller, und geben ebenfalls diese Energie an ihr Umfeld ab.

Lasst uns also liebevoll denken und handeln.

Viel Freude und alles Liebe!
Christl

Ein Gedanke zu „Liebevolle Taten“

Schreibe einen Kommentar