Verkäufer, Busfahrer & Co

Täglich begegnen wir Menschen die uns einen Dienst erweisen. Der Postbote, die Verkäuferin, der Strassenkehrer, der Busfahrer, der Schulweghelfer um nur einige zu nennen. Die Liste ließe sich beliebig erweitern. Meist registrieren wir sie nur am Rande. Ihre Dienste sind uns selbstverständlich geworden. Lasst uns ihnen ein Lächeln schenken, ein paar freundliche Worte. Nehmen wir sie bewusst als Menschen wahr. Damit erhellen wir Ihre Stimmung und sie fühlen sich anerkannt. Und wer weiß, vielleicht geben Sie diese Freundlichkeit an den nächsten Kunden weiter und wir tragen somit dazu bei, dass unseres Umwelt  ein wenig freundlicher und heller wird. Lasst uns ein Kerzlein für die Menschen anzünden die uns zu Diensten sind und die wir als selbstverständlich hinnehmen. Schenken wir Ihnen unsere Aufmerksamkeit und bringen wir Ihnen ein Lächeln entgegen.

Vorbilder der Menschlichkeit

In unserer Welt leben immer wieder Vorbilder der Menschlichkeit. Sie funkeln heraus wie Sterne am Himmel. Lasst uns ein Beispiel an ihnen nehmen und zünden wir Ihnen zu Ehren ein kleines Kerzlein an.

Wie unsere Aufmerksamkeit unsere Gedanken und Gefühle beeinflusst

Gedanken und Gefühle sind machtvoll. Das was wir denken und fühlen macht uns aus. Es beeinflusst unseren Seinszustand und unsere Umgebung. Unsere Gefühle werden von unseren Gedanken beeinflusst und davon worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten. Dies wiederum beeinflusst unser Handeln. Ein Mensch der positive Gedanken hat, strahlt von innen heraus. Er ist voll Vitalität und Energie, und wirkt positiv auf seine Umgebung und Mitmenschen. Wessen Gesellschaft würdet ihr vorziehen?  Die eines positiven, fröhlichen Menschen, oder die eines negativ gestimmten, depressiven Menschen? Wer von beiden würde euch fröhlich stimmen, und wer traurig? Ihr seht, dass die Stimmung eines Menschen durchaus Auswirkungen auf seine Mitmenschen hat.

Machen wir ein kleines Experiment: Seht euch um, genau jetzt wo ihr seid. Findet etwas in eurem Blickfeld, was euch negativ stimmt. Zum Beispiel der Fleck an der Wand, das schmutzige Geschirr oder die traurig hängende Zimmerpflanze. Und nun horcht in euch hinein und achtet auf eure Gedanken und Gefühle. Wie fühlt ihr euch? Vielleicht denkt ihr: Ohje, putzen wäre mal wieder angesagt. Die Stimmung wird gedrückt und dunkel. Doch nun lasst die Gefühle los und seht euch noch einmal um. Achtet diesmal auf etwas Schönes. Zum Beispiel das Foto an der Wand, welches schöne Erinnerungen hervor ruft. Oder eine wundervolle Dekoration welche euch gut gefällt. Der herrliche Sonnenschein draußen, oder die Orchidee die so schön blüht. Und nun fühlt wieder in euch hinein und achtet darauf wie ihr euch fühlt und was ihr denkt. Merkt ihr den Unterschied?

Worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten und was wir denken ist somit sehr wichtig für uns und unsere Umgebung. Liebevolle Gedanken, schöne Erinnerungen, eine Umgebung in der wir uns wohl fühlen. All das lässt unsere Energie steigen und erhellt unsere Aura. Das tut nicht nur uns selbst gut, sondern auch unserer Umgebung. Unsere Energie und unsere Aura beeinflussen nicht nur uns selbst, sondern auch alles um uns herum. Denkt an den positiv oder negativ gestimmten Menschen, der seine Wirkung auf euch hat. Wie möchtet ihr euch fühlen? Wenn ihr euch gut fühlen wollt, richtet eure Aufmerksamkeit also auf positive, schöne Dinge!

Und ganz nebenbei erhöht ihr durch diese positiven Gefühle auch eure Selbstheilungskräfte. Das ist jedoch ein anderes Thema.

Freunde

Danken wir unseren Freunden. Die für uns da sind, in guten wie in schlechten Zeiten, mit uns lachen und mit uns weinen. Die uns aufrichten, wenn wir am Boden sind. Uns auf die Erde zurück holen, wann immer wir es nötig haben. Die uns zur Seite stehen und uns begleiten. Ehren wir sie in Gedanken an diesem Tag und zünden wir Ihnen ein Lichtlein an. Mögen sie nie die Geduld mit uns verlieren.

Haustiere

Am heutigen Tag entzünden wir ein Kerzlein für alle Haustiere dieser Welt. Mögen die Menschen und ihre Tiere in Liebe und Harmonie miteinander leben. Mögen sie gegenseitig Liebe und Verstehen in ihr Leben bringen!